Konzert mit Manfred Siebald am 24.1.2020, 19.30 Uhr

Manfred Siebald ist seit 1970 national und international unterwegs und singt seine Lieder aus dem Alltag des Glaubens für den Alltag des Glaubens, wobei er sich auf verschiedenen akustischen Gitarren begleitet. Die Erlöse seiner jährlich etwa sechzig Konzerte gehen an diakonische und missionarische Einrichtungen in Europa, Afrika, Asien und Südamerika.
Mit seinem 21. Soloalbum "Zur Feier des Tages" schenkt uns Manfred Siebald dreizehn spannende Lieder mit taufrischen, tiefsinnigen und humorvollen Texten, die den Hörer dazu verlocken, den Augenblick zu küssen und dennoch Gottes Ewigkeit im Blick zu behalten. Wer diesen eingängigen Melodien und den ebenso tröstlichen wie herausfordernden Gedanken folgt, ist hautnah am Alltag und hört gleichzeitig das Herz Gottes schlagen.
Mehr Infos hier


Beitrag veröffentlicht am: 19.10.2019